Tagi: Die Pleiten der Star-Astrologinnen

Obwohl die Astrologen ihre Vorhersagen immer vorsichtiger formulieren, irren sie sich weiter.

Die Pleiten und Pannen der Sterngucker sind legendär. Deshalb sind sie zurückhaltender geworden. Haben sie vor Jahren noch Katastrophen präzis vorausgesagt, verpacken sie heute ihre Voraussagen in Watte und bleiben vage. Damit halten sie sich den Interpretationsspielraum offen und können Fehlprognosen in Erfolge uminterpretieren.

Lesen Sie den kompletten Artikel unter:

http://www.tages-anzeiger.ch/dyn/news/vermischtes/827580.html

Ein Gedanke zu „Tagi: Die Pleiten der Star-Astrologinnen“

  1. ja vielleicht ist es ja auch besser, wenn wir nicht zu viel ueber unsere eigene zukunft wissen und uns auf das jetzt und hier konzentrieren.

    in diesem sinne dir alles gute im 2008

    kilian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.