Schlagwort-Archive: EHC Biel

EHCB verkürzt Serie auf 1:2 – Biel-Langnau 4:2

20100327-ehcb-langnau-1 Frostiger Empfang für die Spieler des EHC Biel vor dem Heimspiel gegen die SCL Tigers: Auf der Süd-Tribüne standen keine lautstarken Fans. Stattdessen hingen dort Transparente, die die Mannschaft aufforderten, mehr Einsatz zu zeigen. „Siegt nicht nur für Euch, nicht nur für uns. Siegt für die Stadt, die Region & Zukunft“, stand da in grossen Lettern geschrieben. Es gehe darum, ein Zeichen zu setzen, indem die Süd-Tribüne während der ersten fünf Minuten der Begegnung leer bleibe, stand auf Flugblättern, die vor der Halle herumgereicht wurden.

Die Aktion wäre wohl nicht nötig gewesen, wussten die Spieler doch, dass sie sich eine weitere Niederlage zum jetzigen Zeitpunkt in dieser Serie nicht würden erlauben können. Biels Team legte in den ersten 30 Spielminuten eine bemerkenswerte Effizienz im Powerplay an den Tag und führte schon bei Spielhälfte vorentscheidend 4:1. Drei der vier Tore fielen in numerischer Überzahl. Danach liess das Heimteam nichts mehr anbrennen und wurde vom Publikum am Ende mit einer Standing Ovation gefeiert.

In der Best-of-7-Serie liegt Biel nun noch 1:2 zurück. Am Donnerstag geht es in Langnau mit Spiel 4 weiter. Klar ist: Auf den positiven Impressionen vom Dienstagspiel lässt es sich aufbauen. Klar ist aber auch: Biel liegt immer noch ein Break hinten und noch sind drei weitere Siege nötig, um nicht zur Ligaqualifikation gegen den B-Meister antreten zu müssen.